Nachhilfeschule Studienkreis und TSV Falkensee arbeiten zusammen

Falkensee, den 08.11.2010

Körperliche Fitness und Erfolg in der Schule sind zwei Seiten einer Medaille – so sehen es der Turn- und Sportverein Falkensee e. V. (TSV) und der Studienkreis Falkensee. Als Konsequenz haben die Nachhilfeschule und der TSV eine umfassende Zusammenarbeit beschlossen. Ziel der Kooperation ist die ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen. „Die meisten Eltern wollen die Entwicklung ihrer Kinder möglichst optimal unterstützen“, erklärt Pia Lau, Inhaberin des Falkenseer Studienkreises. Das gelte sowohl für Lern- als auch für Freizeitangebote.

 

Entsprechend wollen Studienkreis und TSV gemeinsame Ferien- und Freizeitangebote entwickeln, die Lernen, Sport und Erholung sinnvoll in Einklang bringen. Geplant ist auch die Zusammenarbeit bei Veranstaltungen und Fortbildungen. So wird der Studienkreis z. B. zukünftig TSV-Übungsleiter in der Elternberatung schulen.

 

„Der TSV Falkensee bietet Kindern und Jugendlichen nicht nur eine sinnvolle Freizeitgestaltung“, so Birgit Faber (Vorstandsmitglied des TSV). „Der Sport nimmt nachhaltigen Einfluss auf die Entwicklung der Heranwachsenden – egal ob im Freizeit- oder Leistungssport. Spaß an der Bewegung, das Erreichen persönlicher Ziele sowie das Überwinden von Hindernissen und Schwierigkeiten sind dabei prägende Aspekte.“ Auch die Anstrengungen in der schulbegleitenden Förderung im Studienkreis Falkensee, so Pia Lau, zielten darauf ab, Leistungsziele zu erreichen, Lernschwierigkeiten zu überwinden aber auch Freude am Lernen zu gewinnen.

 

Kontakt

Studienkreis Falkensee

Tel.:     0 33 22/23 08 00

E-Mail:

 

Turn- und Sportverein Falkensee e.V.

Tel.: 03322/40 09 66

Fax: 03322/40 09 65
E-Mail:

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nachhilfeschule Studienkreis und TSV Falkensee arbeiten zusammen